Heute erweitern wir unser Fashion-Universum in eine mindestens ebenso spannende und naheliegende Ecke. Ein kleiner Ausflug in den Bereich Living, genauer gesagt in die Kunst-Ecke. Kennt ihr Project Nord – eine Brand-to-watch aus dem Herzen Copenhagens? 😉

Mittlerweile haben wir alle die Einsicht gewonnen, dass uns die weltweite Pandemie vor Augen geführt hat, dass unser zuhause auch cool sein darf. Richtig das Zauberwort der letzten Monate lautete für uns „Home Office“. Hierzu gab’s bereits den Look Homewear im Home Office? So geht’s… Perfekte Klamotte? Check. 

Soweit so gut, aber damit ist die Challenge eines cozy homes nur auf unserem Körper gelöst. Lasst uns doch gemeinsam in Richtung „hygge“ (zu deutsch: „gemütlich“) gehen. Viele von Euch werden diesen Begriff sicherlich im Kontext eines schwedischen Großkonzerns kennen. Nichtsdestotrotz finden sich die Taktgeber zumeist etwas südlicher – und zwar bei unseren Nachbarn in Dänemark. Die Dänen sind mittlerweile nicht nur tonangebend im Bereich Fashion, sondern insbesondere auch in Sachen Einrichtung. 

Inspiriert von der Hauptstadt Kopenhagen entstand genau aus dieser Heritage das Label Project Nord. Diese Brand ist die Nummer eins für stylische, nordische Kunstprints und Home Dekors. Deren tolle Kollektionen sind nicht nur dafür da euer Zuhause zu verschönern, sondern erfüllen ein klares Nachhaltigkeitsversprechen im Sinne von Materialen, Druckart und Versand. Typisch dänisch eben!

But wait, Project Nord potenziert Euer gutes Gewissen in dem pro Bestellung ein Baum gepflanzt wird. Möglich macht es eine Zusammenarbeit mit der Organisation Tree Nation. 

(Virtuelles High Five von Greta. :)) 

Wir haben für Euch unsere Top 3 zusammengetragen und sind gespannt, ob wir Euren Flavor auch im Bereich Einrichten treffen:

  • Hygge Time
Project Nord - hygge time.
  • Geometric Balls
Project Nord - Geometric Balls
  • Copenhagen Towers 
Project Nord - Towers of Copenhagen

Die Werke von Project Nord stammen von Künstlern aus der ganzen Welt. Zudem werden auch Künstler gefördert, die eher als Quereinsteiger gelten und in Ihrem Leben doch eher BWL studiert haben, jedoch die Kunst einen speziellen Platz in Ihrem Leben einnimmt. So geschehen mit der Künstlerin Dieu-Mi Hoang. Mi kommt gebürtig aus Dresden und lebt seit einigen Jahren in Dänemark. Einen kleinen Sneak Peak zu der Koop findet ihr direkt auch hier.

Unser Favorit ist übrigens das folgende Design: 

  • Pony Symphony 

Gefallen euch die Designs? Ja? Dann ab zu Project Nord und weitere Designs entdecken – natürlich dürft ihr den Pyjama anbehalten. 😀

Cheers, Eure Menelevens